Bitte Jahr wählen
2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006
Hier finden Sie alle vergangenen Meldungen des VBD e.V.
Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 16
01.03.2014 VBD Fachtagung in Kassel

Massivkonstruktionen - Bauweisen und Schäden von Bauteilen

9.00 Uhr bis ca. 17.15 Uhr

   
Thema:
Referent:

Innendämmung bei Massivbauweisen
Dr.-Ing. Anatol Worch, Braunschweig
MPA Braunschweig,/ Produktgruppenleiter Bauphysik
Leiter der WTA-Arbeitsgruppe Innendämmung Bestand

   
Thema:
Referent:
Richtlinie Fassadensockelputz/Außenanlage
Dipl.-Ing. (FH) Markus Weißert, Stuttgart
Techn. Geschäftsführer Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg
Mitglied im ISK - Internationaler Sachverständigenkreis Ausbau & Fassade
   
Themen:

Referent:

Mauerwerksbau - Die neue DIN EN 1996 (Eurocode 6)
Schallschutz - Die neue DIN 4109
Dr. Dieter Figge, Warburg
Ziegel-Zentrum Nordwest e.V.
Mitarbeit in den Normenausschüssen Mauerwerksbau und Schallschutz

   
Thema:
Referent:
Hydrophobierung von Fassadenoberflächen
Dipl.-Ing. Jens Engel, Löningen

Remmers Baustofftechnik GmbH
Produktmanager Bauten- und Fassadenschutz
   
Ort:

Hotel WYNDHAM GARDEN Kassel
Heiligenröder Straße 61, 34123 Kassel

   
10.05.2014 Jahreshauptversammlung des VBD in Hannover
Beginn 9.30 Uhr

HCC - Hannover Congress Centrum (Stadthalle)
Runder Saal
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover

Das Tagungsprogramm ist unter dem Menüpunkt "Login für Mitglieder" einzusehen.
23.05.2014 5. Deutscher Baugerichtstag am 23. und 24. Mai 2014 in Hamm/Westf.


Das Baurecht ist in Bewegung wie selten zuvor. Das betrifft nicht nur die Diskussion über die gesetzgeberische Umsetzung des Abschlussberichts der Arbeitsgruppe Bauvertragsrecht im BJM vom 18.06.2013, der in vielen Kernpunkten die bisherigen Empfehlungen des Deutschen Baugerichtstages zur Schaffung eines eigenständigen gesetzlichen Bauvertragsrechts aufgreift. In dieser Legislaturperiode wird sich zeigen, ob die dort niedergelegten Leitgedanken in einen entsprechenden Gesetzentwurf münden.

Der Deutsche Baugerichtstag wird auf seinem 5. Kongress nicht nur diese Entwicklung in mehreren Arbeitskreisen weiter konstruktiv begleiten, sondern auch neue, für die Praxis möglicherweise ebenso wegweisende Spielfelder eröffnen.

Besonders hinweisen möchten wir in diesem Zusammenhang auf den Arbeitskreis "Öffentliches Baurecht", der sich mit ganz zentralen Fragestellungen an der Schnittstelle von Bauleitplanung und Immissionsschutz befassen wird.

Arbeitskreis I  Bauvertragsrecht
Arbeitskreis II  Vergaberecht
Arbeitskreis III/VII  Bauprozessrecht/Außergerichtliche Streitbeilegung
Arbeitskreis IV  Architekten- und Ingenieurrecht
Arbeitskreis V     Bauträgerrecht
Arbeitskreis VI  Sachverständigenrecht
Arbeitskreis VIII  Öffentliches Recht
Arbeitskreis IX  Bauversicherungsrecht

Weitere Informationen und das ausführliche Programm unter www.baugerichtstag.de/

24.05.2014 VBD Seminar - Brandschutz im Bestand
 
Referent:      Dr.-Ing. Gerd Geburtig, Architekt
Sachverständiger und Prüfingenieur für Brandschutz, VPI
   
Seminarinhalt und Anmeldung >Menüpunkt Seminare
13.06.2014 Obleutetagung in Ludwigslust
Beginn: 9.30 Uhr

Hotel Erbprinz
Schweriner Straße 38
19288 Ludwigslust

01.07.2014 Pilztagung des VDB am 1. und 2. Juli 2014 in Bonn
18. Pilztagung mit dem Motto "Begutachten - Bewerten - Sanieren - Kontrollieren" 

Gemeinsame Fachtagung für biogene Schadstoffe der beiden Fachverbände
Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V.
Bundesverband Schimmelpilzsanierung BSS e.V.
in Kooperation mit dem Umweltbundesamt  und dem
Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart 

Programm unter: www.pilztagung.de

20.09.2014 Herbstversammlung des VBD in Magdeburg

Beginn 9.30 Uhr

Hotel Ratswaage
Ratswaageplatz 1-4
39104 Magdeburg

Das Tagungsprogramm ist unter "Login für Mitglieder" einzusehen.

25.09.2014 15. Bremer Bausachverständigentag

Veranstaltungsreihe der Architektenkammer Bremen und der Ingenieurkammer Bremen
in Kooperation mit dem VBD - Bezirksgruppe Bremen/Oldenburg

Belastungen in Gebäuden - erkennen, sanieren, vermeiden

  • Auswirkung von gesundheitlichen Belastungen in Gebäuden
  • Innenraumhygienische Inspektion, Erfassung von chemischen, mikrobiologischen und physikalischen Ursachen
  • Vorstellung von AGÖF-Forschungsprjekten:
          1. Erstellung einer VOC-Datenbank (Lösungsmittel)
          2. Zielkonflikt energieeffiziente Bauweise und gute Raumluftqualität
  • Wichtige Ursachen von Problematiken in Innenräumen:
          1. Chemische Substanzen/Wohngifte
           - Flüchtige organische Verbindungen (Lösungsmittel/Formaldehyd)
           - Mittel- bis schwerflüchtige organische Verbindungen (Holzschutzmittel, PAK, PCB, Weichmacher, Flammschutzmittel, Nervengifte) 
          2. Metalle und Schwermetalle
          3. Asbest, künstliche Mineralfasern, Nanopartikel, Feinstaub
          4. E-Smog, Radioaktivität
          5. Feuchteproblematiken: Schimmel, Bakterien und chemische Reaktionen
  •    
    Referenten:

    Dipl.-Ing. Renate Seyfert, Dipl.-Ing. Gary Zörner
    Lafu GmbH, Delmenhorst

       
    Beginn: 15.00 - 19.00 Uhr
       
    Ort: Architektenkammer Bremen / Ingenieurkammer Bremen
    Geeren 41/43, 28195 Bremen
       
    Programm unter: www.fortbilder.de
    26.09.2014 49. Bausachverständigen-Tag im Rahmen der Frankfurter Bautage 2014
    Deutsche Nationalbibliothek Kongresszentrum, Adickesallee 1, Frankfurt a. M. (Kongresszentrum)
    10.15 bis ca. 17.00 Uhr

    Feuchteschutz und Bauwerksabdichtung

    Der 49. Bausachverständigen-Tag im Rahmen der Frankfurter Bautage 2014 
    ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von
    RKW Kompetenzzentrum · Rationalisierungs-Gemeinschaft "Bauwesen"
    IFB · Institut für Bauforschung e.V.
    IRB · Fraunhofer Informationszentrum Raum und Bau
    VHV Versicherung
    und dem VBD

    08.10.2014 21. Nordischen Bausachverständigen-Tage in Wismar
    9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

    Sektion 1
    Wertermittlung für Boden und Gebäude

    Programm unter www.wismarer-bauseminar.de

    09.10.2014 21. Nordischen Bausachverständigen-Tage in Wismar
    9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

    Sektion 2
    Rechtliche Aspekte des Sachverständigenwesens

    Programm unter: www.wismarer-bauseminar.de

    10.10.2014 21. Nordischen Bausachverständigen-Tage in Wismar
    9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

    Sektion 3
    Bauschäden analysieren - Bauschäden vermeiden

    Programm unter :www.wismarer-bauseminar.de

    30.10.2014 25. Hanseatische Sanierungstage in Heringsdorf auf Usedom
     vom 30.10. bis 01.11.2014

    "25 Jahre Feuchte & Altbausanierung"

    Veranstalter: Bundesverband Feuchte und Altbausanierung e.V. 
    Programm unter:
    www.bufas-ev.de

    08.11.2014 VBD Seminar - Sach- und Vergleichswertrichtlinie
     
    Referent:     

    Dipl.-Ing. Bernhard Bischoff, Berlin
    ö.b.u.v. Sachverständiger für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, IHK Berlin
    Recognised European Valuer (TEGoVA)

       
       
      Das Seminar wird von HypZert als qualifizierte Fortbildung anerkannt.
    24.11.2014 8. Kolloquium "Verbesserung der Qualität in Gerichtsverfahren erstatteter Gutachten"

    mit Vertretern des Gerichts, Anwälten und Sachverständigen
    Gemeinsame Veranstaltung des VBD und der Ingenieurkammer Niedersachsen

    Thema:

    Mangelbeseitigungsmaßnahmen und deren Kosten sowie Minderwerte

    Einführung:




    Vorträge:                

    Dr.-Ing. Eduard Kindereit, Isernhagen
    Beratender Ingenieur
    ö.b.u.v. Sachverständiger für Gebäude und die Spezialgebiete Abdichtungen, Feuchtigkeitsschutz, Kälte- und Wärmeschutz, Ingenieurkammer Niedersachsen

    Welche Anforderungen stellt das Gericht?
    VRiLG Dr. Markus Wessel, Landgericht Hannover - 14. Zivilkammer

    Was wünscht sich ein Rechtsanwalt?
    Rechtsanwalt Stefan Obst
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Scharf.Rechtsanwälte, Celle und Hannover

    Was kann / muss ein Sachverständiger leisten?
    Dr.-Ing. Christian Blanke, Isernhagen
    ö.b.u.v. Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Baupreisermittlung,
    und Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau, IHK Hannover

    Moderation:

    Dr.-Ing. Eduard Kindereit

    Beginn:

    14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr

    Ort:

    Hotel Hennies
    Hannoversche Straße 40
    30916 Isernhagen/Altwarmbüchen

    06.12.2014 VBD Seminar - Aufsteigende Feuchte (Teil I)
      Das Seminar ist ausgebucht. Bitte melden Sie sich nicht mehr an.
       
    Referent:

    Prof. rer. nat. Dr.-Ing. Helmuth Venzmer, Wismar

       
    Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 16

    [zu den aktuellen Meldungen]